Springe zum Inhalt

„Experten diskutieren über die Meeresumwelt

Die Meere sollen nachhaltig genutzt werden - das steht als Motto über dem zweitägigen Meeresumwelt-Symposium, das das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrografie (BSH) veranstaltet… Biologen plädieren beispielsweise dafür, beim Bau von Offshore-Windparks mehr darauf zu achten, dass Fundamente möglichst leise in den Meeresgrund gerammt werden. Wale, Robben und andere Tiere leiden besonders stark unter dem Lärm …

Es ist bereits das 29. Meeresumwelt-Symposium, das das BSH organisiert. Immer wichtiger wird dabei die internationale Zusammenarbeit - die Vereinten Nationen haben für die 2020er Jahre zu einer Dekade der Meeresforschung aufgerufen…“

(NDR 90,3 – 04.06.2019)

Weiterlesen und hören:

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Experten-diskutieren-ueber-die-Meeresumwelt,meeresumweltsymposium100.html