Springe zum Inhalt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die folgenden Informationen erhielten wir am heutigen Nachmittag (22.10.2018): Sehr geehrte Damen und Herren, Sie haben sich bei der Einwohnerversammlung am 29.08.2018 mit Ihrer E-Mail-Adresse in die Anwesenheitsliste eingetragen und erhalten daher heute von mir den Hinweis, dass die Niederschrift hierzu auf der Homepage der Stadt Wahlstedt (http://www.wahlstedt.sitzung-online.de/bi/to010.asp?SILFDNR=169) eingesehen werden kann. ...weiterlesen "Aktuelle Meldung: PROTOKOLL DER EINWOHNERVERSAMMLUNG (29.08.18)"

LIEBE MITBÜRGER,

am Mittwoch, dem 29.08.2018 um 19.00 Uhr findet in Wahlstedt eine Einwohnerversammlung in der Aula der Poul-Due-Jensen-Schule statt.

Einziges Thema ist das Industriegebiet am Bahnhof.

Unter der Leitung des Bürgervorstehers, Herrn Kornelius, werden Mitarbeiter des Planungsbüros dieses Vorhaben darstellen und Fragen beantworten.

Dies zeigt, dass die Stadtvertreter Wahlstedts auf ihre Bürger zugehen, sie informieren und ihnen zuhören wollen.

Eine Einwohnerversammlung gibt den Bürgern die Gelegenheit, ihre Standpunkte und Bedenken darzulegen und über sie abstimmen zu lassen.

So haben die Bürger die Möglichkeit, die Tagesordnung zu ergänzen, wenn die Mehrheit der anwesenden Einwohner und Einwohnerinnen einverstanden ist. Darüber hinaus können Bürger über Anregungen und Vorschläge offen abstimmen.

Sie gelten als angenommen, wenn für sie Stimmen von mehr als der Hälfte der anwesenden Einwohner und Einwohnerinnen abgegeben werden.

Diese Anregungen und Vorschläge werden den Stadtvertretern in der nächsten Sitzung zur Beratung vorgelegt.

INITIATIVE WAHLSTEDT

 

Auf unsere Anfrage hin teilte heute (Mittwoch, 08.08.2018) die Verwaltung der Stadt Wahlstedt mit, dass die Einwohnerversammlung am Mittwoch, den 29.08.2018 in der Aula der Poul-Due-Jensen-Schule ausschließlich zum Thema "Neues Gewerbe-/ Industriegebiet am Bahnhof" stattfinden wird.

Die Uhrzeit ist weiterhin nicht bekannt.

Am gleichen Tag soll außerdem eine Sitzung der Stadtvertretung stattfinden.

Liebe Mitbürger, das Wahlstedter Informationsportal ALLRIS zeigt einen neuen Termin an: - EINWOHNERVERSAMMLUNG - Mittwoch, 29.08.2018 - Aula der Poul-Due-Jensen-Schule Tagesordnung und Zeitpunkt sind heute (Sa., 04.08.2018) noch nicht veröffentlicht. Wir ahnen aber, was kommt: Am Montag, 27.08.2018, 18.00 Uhr, tagt im Rathaus der Ausschuss Planung, Bau und Verkehr. So ist es naheliegend, dass zu ...weiterlesen "Einwohnerversammlung"

Lübecker Nachrichten, 28.04.2018 Die „Initiative Wahlstedt“ tut alles, um mehr Industrieansiedlung in der Stadt zu verhindern. Bei einer Informationsveranstaltung der Gegner, aber auch in der Sitzung der Stadtvertreter konnten Politiker von CDU und FDP mit ihren Pro-Argumenten die Bürger nicht überzeugen. (mehr...)

Rückblick: Seit März 2018 regt sich Protest unter Wahlstedter Bürgern, weil am Bahnhaltepunkt ein großes neues Industrie- und Gewerbegebiet aus dem Boden gestampft werden soll – im Format von 56 Fußballfeldern. Widerstand gab es mit diversen Handzetteln, Briefen, Rundschreiben, Informationsblättern, 10.000 Flyern, Pressemitteilungen, verschiedenen Aktionen, einer selbst organisierten Info-Veranstaltung in der Begegnungsstätte, einer von der ...weiterlesen "NACHGEHAKT – Bebauungsplan Nr. 32"

Die Lübecker müssen laut Umweltbehörde in Zukunft kürzertreten, um die Klimaziele einzuhalten. Die Teilnehmer einer Einwohnerversammlung sprachen sich mit großer Mehrheit dafür aus… 153 Lübecker stimmten 40 Anträge zum Thema Klimaschutz ab. Mehr Geld für Radwege, mehr Grün in der Stadt und weniger Autos in der Altstadt fanden sehr große Mehrheiten. Die Entscheidung, ob die ...weiterlesen "„Klimaschutz: Lübecker müssen deutlich mehr einsparen"

Dass es voll werden würde, war wohl allen Beteiligten klar. Doch mit rund 500 Bürgern, die am Montagabend in die Feuerwache Kaltenkirchen stürmten, hatte wohl keiner gerechnet. Die Stadt hatte zu einer Einwohnerversammlung zum Thema "geplantes Motorsportgelände in Moorkaten" geladen… …Die 380 Stühle in der Feuerwache reichten nicht, zusätzliche Bänke wurden in den Saal geschoben, ...weiterlesen "„Die große Angst vor dem Lärm"

LIEBE MITBÜRGERINNEN UND MITBÜRGER,

  • am Dienstag, dem 06.11.2018 um 18.30 Uhr

findet in der Begegnungsstätte in Wahlstedt eine Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Stadtentwicklung statt.

Ein Thema ist das mehrheitliche Votum der Bürger gegen ein Industriegebiet am Bahnhof, das im Rahmen der Einwohnerversammlung (29.August) getroffen wurde. Die Ausschussmitglieder werden dieses Thema erörtern und eine Empfehlung erarbeiten für die nächste

  • Stadtvertretersitzung am Montag, dem 12.11.2018 um 19.00 Uhr in der Begegnungsstätte.

Diese Sitzungen geben uns Bürgern Gelegenheit, nochmals unsere Standpunkte und Bedenken darzulegen und noch offene Fragen zu klären, die in der Einwohnerversammlung nicht zur Sprache kamen.

Vielleicht haben Sie sich seinerzeit durch Ihre Unterschrift gegen das Industriegebiet am Bahnhof ausgesprochen. Bitte nutzen Sie nun die Gelegenheit und nehmen Sie teil an der Ausschusssitzung, an der Stadtvertretersitzung und eventuell auch an den übrigen noch ausstehenden Sitzungen dieses Jahres (vgl. Sitzungskalender auf der Website der Stadt Wahlstedt).

Helfen Sie mit, Wahlstedts Lebensqualität zu erhalten und zu verbessern.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre INITIATIVE WAHLSTEDT